UMWEKO GmbH, Dr. Konrad Schleiss, Weinbergstr. 46, CH-2540 Grenchen, Telefon +41 32/653 29 20, e-Mail: k.schleiss@bluewin.ch


Home


Dienstleistungen


Portrait


Projektreferenzen


Kontakt


Links

 

Projektreferenzen

laufend

Beratungen zu Verbesserungen in Bau und Betrieb für verschiedene Anlagenbetreiber

laufend

Quartalsweise Probenahmen und Berichte zu den Analysen für Axpo Kompogas und viele weitere Anlagen

laufend

Dozent an der ETH Zürich im Master Studiengang „planning renewable energy projects“

laufend

Datenauswertungen und Jahresberichte mit den Ergebnissen aus dem Inspektorat für verschiedene Kantone

2011

Aufbau einer neuen Datenbank „CVIS“ für das Inspektorat, fachliche Begleitung als Chefinspektor

2010/11

Update der Sachbilanzdaten in Ecoinvent zum Bereich Biogas im Auftrag des Bundesamtes für Energiewirtschaft

2010

Externer Audit zu Geruchsfragen um die Anlage Lavigny im Auftrag des Kantons Waadt, SESA

2010

Begleitung Abschlussarbeit von vier Absolventen als Umwelt- und Naturfachleute bei der SANU, Biel

2009

Ergänzender Bericht zum Umweltverträglichkeitsbericht zur Anlage Villeneuve im Auftrag der SATOM, Monthey

2009

Ökobilanzen zu verschiedenen Verfahren der Grüngutbewirtschaftung in der Gemeinde Köniz zusammen mit der Carbotech AG

2008

Ökobilanzen zu verschiedenen Verfahren der Grüngutbewirtschaftung im Kanton Basel Stadt zusammen mit der Carbotech AG

2007

Begleitung der Startphase der Kompogasanlage Pratteln im Auftrag der Leureko AG

2007

Umweltverträglichkeitsbericht zu Kompostieranlage Komposta Natura GmbH, Zweidlen

2006

Umweltverträglichkeitsbericht zu Kompostieranlage Auenpflegedienst AG, Flaach

2006

Geschäftsführer von educompost GmbH, Ausbildungsinstitut für die Behandlung organischer Reste.

2006

FibL Frick: Darstellung der organischen Substanz von Kompost und Gärgut in Ökobilanzen gemeinsam mit Jacques Fuchs.

2006

Beratung zur Vergärung und Produkten für ein Projekt in England im Auftrag von Eunomia, Bristol.

2006

AWEL Kt. ZH: Nutzwertanalyse zur Grüngutbewirtschaftung in den Gemeinden (Vorbereitung auf die Gemeindeseminare). Download: PDF (115 KB)

2006

Begleitung der Startphase der Vergärungsanlage Pratteln im Auftrag der Leureko AG.

Seit 2006

Vertreter in der Arbeitsgruppe biologische Behandlungsmethoden der ISWA (international solid waste association).

2005

AWEL Kt. ZH: Nutzwertanalyse zur Verwertung von Küchen- und Speiseabfällen gemeinsam mit H. Engeli von engeli engineering. Download: PDF (1'718 KB)

2005

Studie zur korrekten Entsorgung von Schlämmen aus der Herstellung von Altpapier im Auftrag des Kantons Thurgau.

2005

Überarbeitung der Ökobilanz zu verschiedenen Behandlungsvarianten des Grünguts in der Stadt Zürich (ERZ).

2005

Umweltverträglichkeitsberichte für zwei landw. Kompostieranlagen (Chalchtaren, Wädenswil und Auen, Flaach).

2004

Ökobilanz zu verschiedenen Behandlungsvarianten des Grünguts in der Stadt Zürich (ERZ).

2004

Abfallplanung Teilprojekt Grünabfallentsorgung für den Kanton Schwyz (Planungshorizont bis 2015).

2003-2006

Mitarbeit in den schweizerischen Forschungsprojekten: Nutzenaspekte von Komposten und Gärgut, sowie organische Schadstoffe in Komposten. Hauptverantwortlich für die Beschaffung von repräsentativen Proben.

Seit 2003

Chef-Inspektor für das Brancheninspektorat von Kompostier- und Vergärungsanlagen (mit rund 60 inspizierten Betrieben pro Jahr).
Download:
Jahresbericht 2006
(PDF, 2'238 KB),
Jahresbericht 2005
(PDF, 1'832 KB)

2003

Mandat zur Entwicklung eines Systems für die Sicherung der Qualität von Kompost und Gärgut unter Berücksichtigung der Lebensmittelsicherheit und des Umweltschutzes, im Auftrag des Bundesamtes für Landwirtschaft.

2002-2003

Ausbildungskurse zur Kompostierung und Vergärung in China für das United Nations Industrial Development Organisation-Programm (UNIDO): "Cleaner solid waste management in China".

Seit 2002

Vertreter der Schweiz im ECN.

2002

Entwicklung eines Anlagen-Inspektions-System (Inspektorat) für den VKS (in Zusammenarbeit mit den Drs Jacques Fuchs und Ulrich Galli).

2001

Vermarktungsstudie zu Kompost für das BUWAL: "Faktoren für eine erfolgreiche Vermarktung von Kompost".

2001

Untersuchung der Fremdstoffgehalte in Grüngut; Projekt finanziert durch Verarbeitungsbetriebe, durch Schweizer Bund, Kantone und Städte sowie durch Produzenten und Handel von Bioabbbaubaren Werkstoffen (BAW).

2001

Neue Qualitätsrichtlinien für Komposte und Gärgut für den VKS (in Zusammenarbeit mit den Drs Jacques Fuchs und Ulrich Galli).

2000

Ökobilanz der Stromproduktion aus der Feststoffvergärung (mit Dr. W. Edelmann, arbi GmbH), im Auftrag des Biogasforum Schweiz.

Seit 2000

Neues Ausbildungskonzept für Mitarbeiter von Kompostier- und Vergärungsanlagen für den Verband der Kompostier- und Vergärwerke der Schweiz (VKS). Organisation und Durchführung von über 10 Grund- und Aufbaukursen (in Zusammenarbeit mit Drs Jacques Fuchs and Ulrich Galli), davon 3 in französisch.

1999

Dissertation an der ETH Zürich Nr. 13’476: Grüngutbewirtschaftung im Kanton Zürich aus betriebswirtschaftlicher und ökologischer Sicht.

1999

Optimierung der Verwertung der vorhandenen Grünabfälle in der Stadt Zürich.

1998

Begleitung bei der Neumechanisierung des Kompostierwerkes Werdhölzli, Zürich, mit ökonomischen und technischen Aspecten.

1997

Betriebswirtschaftliche Optimierung der Kompostieranlage Küsnacht ZH.

1995- 1996

Feldversuche zur Anwendung von Gärgut für Kompogas AG, Glattbrugg.

Seit 1995

Kontrolle der Kompostier- und Vergärungsanlagen im Kanton Zürich.


 

 

 

 

 

© www.umweko.ch

Development & Design by: e-maintenance

11.10.2011

nach oben
www.umweko.ch www.umweko.ch